Kurzbiografie

DI Alexander Schön
Gerichtsbergstraße 7
4840 Vöcklabruck
+43 676 4554254
alexander@schoen.ac


Jahrgang 1961; Studium der Informatik an der Johannes Kepler Universität Linz, diverse Tätigkeiten in der Entwicklung, Technologie- und Organisationsberatung, sowie im Vertrieb des internationalen Softwareunternehmens SAP, verschiedene Aus- und Weiterbildungen im Bereich Personalentwicklung, abgeschlossene Ausbildung als Systemischer Berater; eingetragener Mediator (ZivMediatG). 

Von 1993 bis 2000 Personalleiter der SAP Österreich, ab 1997 HR Director SAP Central Europe, verantwortlich für das Human Resources Management der SAP Österreich und den SAP-Landesgesellschaften in Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Slowenien. 

Seit 2000 als selbständiger Berater tätig. 

Beratungsschwerpunkt von 2002 bis 2004 (part-time management & Management auf Zeit): Design, Steuerung und Koordination des „Human Capital Managements“ in einem internationalen Industrieunternehmen. Themenschwerpunkte: Knowledge-Management, Management Development, HR Life Cycle Management, die Unternehmens-Akademie, High Potentials und PR. 

Lektor an der LIMAK Austrian Business School und am Management Center Innsbruck (MCI) zu den Themen Personal, Organisation und Unternehmens-Transformationen.

Schwerpunkte der Tätigkeit — Produkt–Portfolio:

  • Beratung und Begleitung von Personal–, Organisations– und Unternehmens­entwicklungsprozessen (Expertise in strategischen Personal–Agenden, Führungskräfte­entwicklungs­programmen, Unternehmens–Transformationen, Strategieentwicklungen, …)
  • Projektmanagement und Beratung bei Unternehmens–Transformationen
  • Workshops rund um die Themen Beratung, Führung und Management, Kommunikation
  • Moderationen von Tagungen, Klausuren, Großgruppen, etc.
  • Mediation, Konfliktberatung
  • Führungskräfte–Coaching
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: